Eine Woche ohne Pausenklingel

 

In der Woche vom 30. Mai bis 3. Juni 2005 wurde eine Klassenprojektwoche durchgeführt. Jede Klasse arbeitete in dieser Woche an einem bestimmte Thema. Dabei lagen die Interessenschwerpunkte auf den verschiedensten Gebieten. Aus den Bereichen Sport, Theater, Film, Hunde und Stadt waren die Themen gewählt.

 

 

Nun aber im Einzelnen, was es alles zu erleben und erforschen gab:

 

VK - Stadtforscher 1a - Zirkus 1b - Stabpuppen 1c - Tennis
2a - Trommeln 2b - Handpuppen-Vorhangtheater 2c - Hunde
3a - Zirkus 3b - Film und Sketch 3c - Bläserklasse
4a - Handpuppen 4b - Kochen 4c - Drucken

 

 

Am Freitag den 3.06.2006 waren dann die Kinder, Eltern und alle anderen Interessierten herzlich eingeladen, von 15.oo Uhr bis 17.oo Uhr die Arbeitsergebnisse zu bestaunen, die auf dem gesamten Schulgelände präsentiert wurden. Die Zeit der Präsentation reichte kaum aus, um alle Arbeiten und Darbietungen in Ruhe zu bestaunen. Wieder einmal wurden wir vom Förderverein der Wilhelm-Busch-Schule mit Kaffee, Kuchen und diversen Getränken verwöhnt.

 

Programm für die Präsentation:

 

Zeit
Projekt
Klasse
Raum/Ort
15.00 Uhr Begrüßung - Chor - Musik-AG - Bläserklasse/Freie-Schule-Seligenstadt 3c Mehrzweckhalle
15.30 Uhr Zirkus 1a / 3a Sporthalle
15.30 Uhr Handpuppen 4a 105
15.45 Uhr Bläserkids 3c Mehrzweckhalle
16.00 Uhr Sketche 3b Rasen
16.15 Uhr Handpuppen - Vorhangtheater 2b 103
16.30 Uhr Trommeln & Flöten 2a 02
16.30 Uhr Sketche 3b Rasen
16.30 Uhr Zirkus 1a / 3a Sporthalle
17.00 Uhr Handpuppen 4a 105
- Stadtforscher VK Mehrzweckhalle
- Tennis 1c Schulhof / 05
- Hunde 2c 104
- Kochen 4b Mehrzweckhalle
- Drucken 4c 01