"Lesezeit! Lesezeit!"

 

so klingt es täglich um 9.00 Uhr in der Wilhelm-Busch-Schule!

 

Wenn die große alte Glocke ertönt, dann heißt es für alle Kinder und Erwachsene zum Buch zu greifen. Entweder wird in der Klassenlektüre, im Buch aus der Schülerbücherei, im eigenen Buch oder im Fachbuch gelesen.

 

 

Die Schülerbücherei hat in dieser Woche dank des fleißigen Büchereiteams täglich geöffnet, so dass der Lesestoff nicht ausgeht.

 

Höhepunkte der Woche sind am Mittwoch die Autorenlesung mit Wolfgang Lambrecht und seinen Büchern von Herrn Bombelmann und der Lesewettbewerb der 2., 3. und 4. Klassen.